Home / DIY / Wie man eine super süße Baby-Blätterteigdecke macht
Wie man eine super süße Baby-Blätterteigdecke macht

Wie man eine super süße Baby-Blätterteigdecke macht

Wirst du bald eine Mama sein? Warst du für Baby-Sachen einkaufen? Glauben Sie nicht, dass es eine großartige Idee wäre, mit Ihren eigenen Händen etwas für Ihren Kleinen zu kreieren? Hier ist ein Projekt, an dem Sie teilnehmen können, das nicht nur ein süßes Geschenk für Ihr Freudenbündel ist, sondern auch die Befriedigung gibt, die Sie selbst gemacht haben. Die Herstellung dieser Decke aus Keksquilt ist wirklich ganz einfach. Wenn Sie nur die Initiative ergreifen, täglich daran zu arbeiten, haben Sie sie rechtzeitig für die Ankunft Ihres Babys fertig.


Wie man eine super süße Baby-Blätterteigdecke macht



Bilder über awaitingada

Wählen Sie einfach ein paar bunte Schrottstoffe aus und schneiden Sie sie in Quadrate. Im Durchschnitt sollten Sie sie in Größen von 6 x 6 Zoll schneiden. Sie benötigen insgesamt 66 Stück, um eine Steppdecke in guten Größen zu erhalten. Platzieren Sie 11 auf beiden Seiten und 6 jeweils für die Ober- und Unterseite.

Schneiden Sie kleinere Quadrate von 4,5 x 4,5 Zoll aus und platzieren Sie sie einzeln unter den zuvor ausgeschnittenen Quadraten. Beginnen Sie dann, die Ecke eines Quadrats mit der Ecke des darüber liegenden Quadrats zu verbinden. Tun Sie dies mit allen vier Ecken, bis Sie alle 66 abgeschlossen haben.

Wie man eine Blase macht (für Bubble Quilt)

Das vollständige Tutorial finden Sie hier: awaitingada.com

Klicken Sie hier für mehr DIY Tutorials!

Wie man eine super süße Baby-Blätterteigdecke macht



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.