Home / GARTEN / Wie man aus alten Reifen einen dekorativen Fischteich macht
Wie man aus alten Reifen einen dekorativen Fischteich macht

Wie man aus alten Reifen einen dekorativen Fischteich macht

Ein wunderschöner Teich, das ist was! Jetzt können Sie all die alten Reifen, die in Ihrem Garten liegen, in kürzester Zeit zum Arbeiten bringen und Ihren Garten voller Leben haben. Und es ist auch kein Ingenieurstudium erforderlich. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Materialien, ein paar Werkzeuge und Sie können loslegen.


Wie man aus alten Reifen einen dekorativen Fischteich macht



SCHRITT 1

Legen Sie Ihren ersten Reifen auf eine ebene Fläche, vorzugsweise auf einen Karton oder einen alten Teppich. Schneiden Sie die Ihnen zugewandte Seitenwand mit einer Metallsäge oder einem scharfen Messer ab und erzeugen Sie einen 3-Zoll-Rand. Machen Sie dasselbe für beide Seitenwände des zweiten Reifens.

SCHRITT 2

Verwenden Sie Sand, um den Boden des ersten Reifens bis zur Unterkante zu füllen, und verwenden Sie dann feuchte Zeitungspapier, um die Seiten und den Boden abzudichten. Positionieren Sie den zweiten Reifen, fahren Sie mit dieser sorgfältigen Abdichtung fort und schieben Sie schließlich die Polyethylenfolie hinein. Fühlen Sie sich frei, es jetzt mit etwas Wasser aufzufüllen.

SCHRITT 3

Um die Auskleidung aus Polyethylen zu befestigen, klemmen Sie ein flexibles Drainagerohr um den oberen Rand, nachdem Sie einen Schlitz entlang gesägt haben. Machen Sie Ihren Teich noch auffälliger, indem Sie einen Käfig mit Drahtgeflecht bilden und Kompost hinzufügen, aus dem Sie alle Arten von Pflanzen züchten können.

Und voila! Ihr eigener Fischteich. Das vollständige Tutorial finden Sie hier: instructables

Weitere tolle DIY-Gartenideen!

Wie man aus alten Reifen einen dekorativen Fischteich macht



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.