Home / SCHÖNHEIT & STIL / Mit nur einer Zeitung und Alkohol können Sie etwas Erstaunliches erschaffen
Mit nur einer Zeitung und Alkohol können Sie etwas Erstaunliches erschaffen

Mit nur einer Zeitung und Alkohol können Sie etwas Erstaunliches erschaffen

Wenn Sie die Art von Frau sind, die immer dafür sorgt, dass ihre Nägel immer perfekt aussehen, werden Sie dieses zeitungsorientierte Nailart-Tutorial lieben, das Sie umhauen wird! Dieses Tutorial ist einfach, zeiteffektiv und gleichzeitig sehr erschwinglich. Es wird die Art und Weise, wie Sie Ihre Maniküre sehen, radikal verändern – und das aus gutem Grund!


Mit nur einer Zeitung und Alkohol können Sie etwas Erstaunliches erschaffen



Zeitungsnagelkunst – Video-Tutorial

Anleitung

Schritt 1: Beginnen Sie mit dem Auftragen des Base Coat und malen Sie Ihre Nägel in einem hellgrauen Colos

Bevor Sie das Zeitungsdesign auf Ihre Nägel auftragen, müssen Sie eine dicke Grundschicht auf die Oberfläche Ihrer natürlichen Nägel auftragen, um sie zu schützen und die Feuchtigkeit einzuschließen. Wenn Sie damit fertig sind, bemalen Sie Ihre Nägel einfach in einem schönen Hellgrau und achten Sie dann darauf, dass Ihre frisch lackierten Nägel vollständig trocken sind!

Schritt 2: Starten Sie die Übertragung des ausgewählten Zeitungsdrucks

Für diesen Schritt benötigen Sie etwas Alkohol. Gießen Sie etwas Alkohol in eine Tasse und lassen Sie Ihre Nägel 5 Sekunden lang in der Lösung einweichen. Nehmen Sie dann ein sehr kleines Stück einer alten Zeitung und drücken Sie es 15 bis 20 Sekunden lang gegen Ihre Nägel. Ziehen Sie alles vorsichtig ab, und Sie werden sofort bemerken, dass die Zeitungstinte bereits auf Ihre Nägel übertragen wurde.

Entfernen Sie die überschüssige Tinte mit einem kleinen Wattestäbchen und einem Politurentferner und tragen Sie dann eine dauerhafte, hochwertige Deckschicht auf, um ein Abreiben der Zeitungstinte zu verhindern. Viel Spaß mit deinen neuen Nägeln!

Lesen Sie mehr über atemberaubende Beauty-Tipps!

Mit nur einer Zeitung und Alkohol können Sie etwas Erstaunliches erschaffen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.