Home / GARTEN / Hier ist der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten und hausgemachte Saftigkeit zu genießen!
Hier ist der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten und hausgemachte Saftigkeit zu genießen!

Hier ist der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten und hausgemachte Saftigkeit zu genießen!

Tomaten sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebensmittel, die möglicherweise in unserem täglichen Kochregime verwendet werden – manchmal zur Zubereitung von Salaten oder als Teil eines köstlichen Gerichts. Deshalb finden sie im Sommer oft einen Platz im Garten. Dies ist der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten und ihre selbstgezogene Süße zu genießen!


Hier ist der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten und hausgemachte Saftigkeit zu genießen!



Wenn Sie in Ihrem Garten Tomaten anbauen, müssen Sie in der Regel Samen aus dem Laden kaufen, um Setzlinge anzubauen, oder einfach eine Topfpflanze verwenden, um die Früchte zusammenzustellen. Aber hier ist eine super budgetfreundliche und mühelose Art, Tomaten anzubauen – Sie müssen hin und wieder ein paar überreife Tomaten im Kühlschrank haben. Anstatt sie wegzuwerfen, setzen Sie sie für einen ganz neuen Zweck ein, indem Sie frische Tomatenpflanzen mit ihnen anbauen – der Schlüssel ist, sie in kleine Sämlinge zu verwandeln und zu beobachten, wie die Samen in wenigen Tagen zu neuen Tomaten wachsen.

Im folgenden Video zeigt der Wannabe Homesteader die einfachste Methode zum Ernten von Tomatensämlingen, auch dies, ohne auf schweres Gartenmaterial oder -techniken angewiesen zu sein. Alles, was Sie brauchen, ist ein Topf, etwas Erde und eine oder mehrere überreife Tomaten.

Der erste Schritt besteht darin, die überreife Tomate in vier Scheiben zu schneiden und die Stücke in einen Topf mit Erde zu geben. Sie müssen die Tomaten mit einer dünnen Schicht Blumenerde bedecken, und hier beginnt der Wachstumszyklus. Gießen Sie den Topf regelmäßig und es dauert nicht länger als 7-14 Tage, bis die Samen sprießen und ungefähr 50-60 Tomatensämlinge hervorbringen.

Wenn Sie bemerken, dass die Pflanze langsam groß genug wird, ist es an der Zeit, die Sämlinge herauszuziehen und in einen anderen Topf zu geben. Das ist alles, was nötig ist, um einheimische Tomaten zu ernten und die frischen Früchte zu schätzen.

Der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten

(Video und Bilder über The Wannabe Homesteader)

Mit einer so großen Vielfalt an Früchten und Gemüse, die das ganze Jahr über zu Hause angebaut werden können, haben sich Tomaten als beliebteste Pflanze für die meisten Hausgärtner etabliert. Ich schätze, das Geheimnis dahinter sind diese köstlichen Fruchthaufen, die von einer Tomatenpflanze in kürzester Zeit produziert werden, und die Tatsache, dass sie keine großen Anforderungen an die Pflege ihrer Samen stellen . Was auch immer der Fall sein mag, wenn Sie vorhaben, einen wunderschönen eigenen Garten zu haben, ist es eine wunderbare Idee, mit dem oben genannten Hack immer mehr Tomaten zu ernten und nicht nur mehr Lebensmittel anzubauen, sondern auch gleichzeitig die Lebensmittelkosten zu senken Zeit!

Selbst wenn Sie ein absoluter Anfänger in der Gartenarbeit sind, wird das Produzieren einer Menge saftiger Köstlichkeiten zum Kinderspiel – perfekt für erfrischende Salate und leckere Saucen. Besuchen Sie das YouTube-Video und lernen Sie die supereinfache, magisch wirkende Sämlingstechnik in detaillierten Schritten kennen. So können Sie eine endlose Menge Tomaten direkt in Ihrem Garten produzieren.

Also, warum nicht das Beste aus der überreifen Tomate machen, die Sie noch haben?

Weitere tolle Gartenideen!

Hier ist der einfachste Weg, Tomatensämlinge zu züchten und hausgemachte Saftigkeit zu genießen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.